Daniel Klein - Drums | Andris Meinig - Doublebass | Nicloas Greiner - Guitar

URBAN ANIMAL

Ein Rascheln, das leise Kratzen von Krallen auf Terracottafliesen, an schlechten Tagen das Bellen eines allzu aufmerksamen Wachhundes oder das Zerschellen eines umgestoßenes Gartenzwerges – mehr ist nicht zu hören, wenn das Urban Animal in den Vorgärten der musikalischen Genregroßstädten auf Raubzug geht. Statt sich dem trägen und sicheren Vegetieren im Reihenhaus der Selbstkategorisierung hinzugeben, trägt dieser seltene Nager lieber seine Beutestücke aus ungezählten Eigenheimen zusammen, um sie dann in seinem Bau zu etwas ganz und gar Neuem zusammen zu setzen. Ein gejagter Vagabund, ein undomestizierbarer Individualist, ein verrückter Wissenschaftler, der unermüdlich in seinem geheimen Laboratorium an seinem Machwerk herum schraubt, neue Teile hinzufügt, abgenutzte rigoros in die Mülltonne pfeffert. Nichts ist unumstößlich, nichts ausgeschlossen. So, oder so ähnlich lässt sich das gemeinsame Alter-ego der drei Leipziger Musiker wohl beschreiben, die im Rudel Urban Animal ergeben. Integraler Bestandteil der Arbeitsphilosophie der drei Freunde ist das gemeinsame er- und bearbeiten mitgebrachter Kompositionen, die erst durch diesen Prozess in den Bandsound integriert werden und ihn dadurch gleichermaßen formen. Abstrakte Komplexität hält sich mit sinnlicher Einfachheit die Waage; schwebend fragile Passagen entwickeln sich zu ohrenbetäubenden Soundgewittern. Das Urban Animal ist auf der Suche: Nach dem eigenen Sound, dem Sinn des Lebens oder einfach nur nach der nächsten Mahlzeit. Fest steht: Dieser Dreibeiner ist noch lange nicht am Ziel!

VIDEO

AUDIO

Menü schließen